Lokale Projekte

KARLA 51 - Frauenobdach in München

Seit vielen Jahren unterstützen wir das Frauenobdach KARLA 51 in der Karlstraße 51. Unverhofft auf der Straße stehen, ohne Wohnung, ohne Arbeit, ohne Geld, eventuell schwanger oder mit Kind - in diesen Fällen können Frauen sich an KARLA 51 wenden und erhalten ein Obdach. Das soll aber nur eine Übergangslösung sein, denn alle Mitarbeiterinnen und Spender helfen dazu, dass die Frauen wieder eine Stelle und eine Bleibe finden. Bis dahin können die Bewohnerinnen und alle obdachlosen Frauen das gemütliche Café mit günstigem Essen, die Waschküche, die Kleiderkammer und die Duschen nutzen. Auf Wusch wird sozialpädagogische und ärztliche Beratung angeboten.

Gesucht: Sehr gefragt sind Hygieneartikel in kleinen Größen (z.B. Shampoo, Duschgel, Zahnbürsten, Hautcreme, Zahnpasta - als Proben oder aus dem letzten Hotelurlaub). Die Mitarbeiterinnen nehmen jederzeit gerne Spenden entgegen.

Der SI Club München hilft mit finanzieller Unterstützung und Sachspenden. Clubschwestern engagieren sich auch persönlich z.B. durch Mitarbeit im Café.


Top